Events in Oberstdorf und im Allgäu

Zahlreiche Veranstaltungen

Unser ausgesuchter Eventkalender macht Ihren Exquisit Aufenthalt noch abwechslungsreicher.

Bei Fragen zu den Events können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren.

(Änderungen jederzeit vorbehalten)

Neujahrsblasen
1 bis 25 von 202123456789
 
Hotel Exquisit
Deutschland
Sa.
31
Juli
2021
Ort: Hotel Exquisit
Zeitraum: 31.07.2021 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Wanderung mit "Elmar-Allgäu" zur Burgkirche

Über den Illerursprung wandern Sie gemeinsam durch das Fischinger Weidach. Von hier führt der Weg hoch zur Schöllanger Burgkirche wo Sie den Ausblick in exponierter Lage genießen. In Reichenbach kehren Sie gemütlich ein - im hübschen Moorstüble. Anschließend laufen Sie dann über sonnige Blumenwiesen zurück nach Oberstdorf.

3-4 Stunden, ca. 13km, höchster Punkt 900m
Anmeldung bis zum Vortag 18.00 h.

 
Deutschland
Sa.
31
Juli
2021
Zeitraum: 31.07.2021 20:00 Uhr
Oberstdorfer Musiksommer 2021 - Kneisel & Streicher
Lewin Kneisel, Klarinette & Daniel Streicher, Klavier

Programm:
F. Devienne: Sonate Nr. 1 für Klarinette und Klavier
O. Messiaen: Abîme des oiseaux (Klarinette Solo)
C. Saint-Saëns: Sonate für Klarinette und Klavier op.167
F. Poulenc: Sonata for clarinet & piano
O. Messiaen: aus "Vingt Regards“ - Regard du Père und Regard de l'Esprit de joie
C. Debussy: Première Rhapsodie*

LEWIN KNEISEL
Lewin Kneisel wurde 2001 in Berlin geboren. Er begann 2006 mit Blockflötenunterricht bei Catrin Lochmann, wechselte 2009 zur Klarinette bei Jürgen Fichtel. Seit 2011 war Lewin Schüler des Musikgymnasiums Carl Philipp Emanuel Bach in Berlin und Jungstudent an der HfM „Hanns Eisler“ mit dem Hauptfach Klarinette bei Norbert Möller, Solo-Bassklarinettist im Konzerthausorchester Berlin und Lehrbeauftragter an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin. Im Jahr 2013 wurde er in die „Internationale Akademie zur Förderung musikalisch Hochbegabter in Deutschland“ aufgenommen. Im Rahmen der Akademie tritt Lewin regelmäßig bei öffentlichen Konzerten u.a. im Konzerthaus Berlin, in der Deutschen Oper Berlin, im Rathaus Berlin- Pankow und im Schlosstheater Rheinsberg auf.

Seit 2014 ist Lewin Stipendiat der Stiftung „Deutsches Musikleben“, die ihm gemeinsam mit der Körber Stiftung Konzertmöglichkeiten bieten. Er besuchte Meisterkurse bei Prof. Matthias Müller, Prof. Sabine Meyer, Prof. Rainer Wehle, Prof. Felix Löffler, Prof. Ralph Manno, Prof. Johannes Peitz und Prof. Norbert Kaiser. Lewin errang regelmäßig 1. Bundespreise beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ in der Solo-, Duo- und Triowertung und weitere Sonderpreise. Er ist mehrfacher Preisträger des „WDR-Klassikpreises der Stadt Münster“. In den Jahren 2012, 2014, 2016 und 2017 gewann Lewin Preise beim Dussmann-Wettbewerb des Bach Gymnasiums. Als 1. Preisträger 2017 spielte er als Solist Mozarts Klarinettenkonzert in der Kaiser-Wilhelm Gedächtniskirche in Berlin.

Weitere Auszeichnungen erhielt er beim Lions-Musikpreis und beim Klarinettenwettbewerb der Deutschen Klarinettengesellschaft in Wetzlar. Beim Internationalen Interpretationswettbewerb der Harald Genzmer Stiftung an der Hochschule für Musik und Theater in München erhielt er im Oktober 2016 mit seinem Duopartner Daniel Streicher den 1. Preis. Im Dezember 2016 nahm Lewin mit seinem Duopartner am Deutsch-japanischen Jugendaustausch des Deutschen Musikrates teil und war auf einer Konzertreise in Tokyo.

Im Januar 2018 konzertierte Lewin mit dem Bundesjugendorchesters (auch als Solist mit dem Mozart-Konzert) in Indien. Im Mai 2018 gewann Lewin den 1. Preis beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in der Kategorie Klarinette solo. In den kommenden Jahren wird er mit einem Stipendium durch die „Jürgen Ponto- Stiftung“ gefördert. Bei den Emsbürener Musiktagen 2018 und den Oberstdorf Musiktagen 2019 erhielt er Auszeichnungen innerhalb der Meisterkurse. Im März 2019 nahm er außerdem an einem Schulaustausch in der Ukraine teil. Als Mitglied des Bläserquintetts „Berliner Luft“ wird er seit 2019 von „YEHUDI MENUHIN Live Music Now Berlin e.V.“ gefördert. Seit 2019 ist er außerdem Jungstudent in Stuttgart bei Prof. Norbert Kaiser und ab November 2020 Stipendiat der „Studienstiftung des deutschen Volkes“ als Student an der HMdK Stuttgart.

DANIEL STREICHER
Daniel Vincent Streicher (*2002 in Berlin) begann mit dem Klavierspiel im Alter von vier Jahren. Er erhielt Klavierunterricht bei Frau Prof. Galina Iwanzowa, Herrn Prof. Dr. Thomas Menrath und wechselte 2016 in die Klavierklasse von Herrn Stefan Lietz. Seit 2019 studiert er in der Klavierklasse von Prof. Björn Lehmann. Er ist Jungstudent am Julius-Stern-Institut der Universität der Künste in Berlin.

Bereits mit 10 Jahren trat er als Solist mit Mozarts Klavierkonzert KV 467 in der Berliner Philharmonie auf. Im Rahmen des Mozart-Festes in Schwetzingen im Oktober 2018 führte er mit dem Philharmonischen Orchester Heidelberg das 2. Klavierkonzert von L. van Beethoven auf.

Daniel ist Preisträger zahlreicher nationaler sowie internationaler Wettbewerbe.
Er war bester in seiner Altersgruppe des Chopin-Wettbewerbs in Budapest 2014 und erster Preisträger des Bechstein-Wettbewerbs 2014 vierhändig mit seiner Schwester Tabea, sowie beim internationalen Klavierwettbewerb Clavicologne in Aachen 2016. Weitere Preise erhielt er beim Steinway-Wettbewerb 2010, Paul Hindemith-Wettbewerb 2010 und beim Hans von Bülow-Wettbewerb 2012 und 2015. Im April 2019 wurde ihm der erste Preis beim internationalen Klavierwettbewerb Carl Maria von Weber Wettbewerb in Dresden zuerkannt, im August dieses Jahrs der Kulturpreis des Internationalen Theodor Leschetizky Klavierwettbewerbs. Gemeinsam mit seinem Duopartner (Klarinette) wurde er 2016 mit dem „WDR3 Klassikpreis“ der Stadt Münster sowie mit dem 1. Preis beim Genzmer-Wettbewerb in München ausgezeichnet.
Darauf folgte eine Einladung zu einer Tournée nach Japan.

Seit 2010 nahm er regelmäßig an „Jugend musiziert“ teil und erhielt immer 1. Preise, beim Bundeswettbewerb 2017 und 2018 mit Höchstpunktzahl, verbunden mit Stipendien der Deutschen Stiftung Musikleben und der Jürgen-Ponto-Stiftung. Daniel konzertierte in den wichtigen Konzerthäusern Berlins, wie der Philharmonie, dem Konzerthaus und der Deutschen Oper. Weitere Konzerte führten ihn in andere Städte Deutschlands, in die Niederlande und Ungarn.
Wertvolle musikalische Anregungen erhielt er durch Meisterklassen bei Martin Helmchen, Eldar Nebolsin, Dmitrij Baschkirow und Klaus Hellwig.

Weitere Informationen
oberstdorfer-musiksommer.de
Anmeldung

Festivalbüro Oberstdorfer Musiksommer
Nebelhornstraße 25 | Oberstdorf
Tel: +49 8322 9592005
Fax: +49 8322 9592009
kartenvorverkauf@oberstdorfer-musiksommer.de

Preis:
€ 30,- | € 25,-

 
Hotelbar
Deutschland
Sa.
31
Juli
2021
Ort: Hotelbar
Zeitraum: 31.07.2021 21:00 Uhr bis 23:00 Uhr
Zünftiger Ausklang

Das Trio Mitanond lädt zum zünftigen Tagesausklang an die Hotelbar ein.

 
Deutschland
So.
01
August
2021
Zeitraum: 01.08.2021 20:00 Uhr
Oberstdorfer Musiksommer 2021 - Hanel singt Kreisler
Micheal Hanel, Gesang | Walter Dolak, Klavier

Programm:
Kabarett-Chansons von Georg Kreisler

Michael Hanel
Michael Hanel (Bariton) wurde 1978 in Immenstadt geboren. Nach Abitur und Zivildienst studierte er an der Universität Augsburg Germanistik und Musikpädagogik. Seine Dozen-ten dort waren u.a. Prof. Dr. Rudolf-Dieter Kraemer (Musiktheorie), Univ. Doz. Johann Peter Gampl (Klavier & Improvisation) und Dr. Andreas Becker (Chorleitung). Wei¬tere künstlerische Impulse erhielt er durch Horst Brunner und Gabriele Fixmer (Liedgestal-tung), Wolfgang Thoma (Orgel) und Univ. Doz. Monika Fröhlich (Sprecherziehung, Inter-pretation). Seine Ausbildung zum Jazzsänger machte er bei Anders Holte (Dänemark) und arbeitete mit Fred Sjöberg (Schweden) und Landes-Jugendjazzorchester Bayern zusammen.
Von 2006 bis 2012 war er Dozent für Gesang am Lehrstuhl für Musikpädagogik der Uni-versität Augsburg, seit 2008 unterrichtet er die Fächer Deutsch, Musik und Ethik an der Realschule Immenstadt und übernahm im Jahr 2011 die Stelle des Chorregenten an St. Nikolaus Immenstadt. Bereits seit über 20 Jahren leitet er zudem den Gospelchor „Soul-ful Voices“.
Konzerte in Deutschland, Österreich, Frankreich, Polen, Tschechien, Italien und der Schweiz runden sein künstlerisches Schaffen ab. Es existieren zahlreiche Tonträger und Rundfunkaufnahmen (SWR, ORF, Bayerischer und Tschechischer Rundfunk).
Michael Hanel widmet sich vornehmlich der pädagogischen Ensemblearbeit und wird von vielen Chören und Gruppen als Gesangslehrer gebucht. Er ist Solist etlicher Vokalensem-bles in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz.

Walter Dolak
Walter Dolak stammt aus Wertingen (Bayerisch Schwaben). Er studierte Schulmusik, Kirchenmusik
und Konzertfach Orgel an der Musikhochschule München u. a. bei Prof. Hanns-Martin Schneidt,
Prof. Friedemann Winklhofer und Prof. Franz Lehrndorfer, sowie Dirigieren bei Prof. Günther
Wich an der Musikhochschule Würzburg. Dirigierkurse bei Sergju Celibidache rundeten seine Studien ab.
Seine berufliche Laufbahn begann er 1987 als Organist und Chorleiter in St. Mang in Füssen
und als Musikpädagoge in Füssen und Hohenschwangau. Lehrtätigkeiten an verschiedenen
Gymnasien und Musikschulen in Kaufbeuren, Marktoberdorf und Kempten schlossen sich an.
2001 und 2002 war Walter Dolak als Organist und Chorleiter in Deggingen (BW) tätig und unternahm in dieser Zeit mehrere Auslandsprojekte. Seine Engagements als Pianist, Organist und Dirigent führten ihn in die Schweiz, nach Österreich, Frankreich, Ungarn, Tschechien, Italien, Rumänien und in die Slowakei.
Er ist Preisträger der internationalen Orgelimprovisationswettbewerbe in Linz (1988) und
Montbrison (1995) sowie des Förderpreises der Musikhochschule München (1984).
Zurzeit ist Walter Dolak Chorleiter beim Kemptener Kammerchor sowie Musikpädagoge am
Carl-von-Linde-Gymnasium Kempten.

Weitere Informationen
oberstdorfer-musiksommer.de
Anmeldung

Festivalbüro Oberstdorfer Musiksommer
Nebelhornstraße 25 | Oberstdorf
Tel: +49 8322 9592005
Fax: +49 8322 9592009
kartenvorverkauf@oberstdorfer-musiksommer.de

Preis:
€ 30,- | € 25,-

 
Pool Hotel Exquisit
Deutschland
Mo.
02
August
2021
Ort: Pool Hotel Exquisit
Zeitraum: 02.08.2021 07:30 Uhr bis 08:00 Uhr
Aqua Fitness

Durch die Bewegung im Wasser sind die Übungen besonders schonend
für die Muskulatur und Gelenke.

Aufgrund der Corona-Auflagen bitte wir um Ihre Anmeldung an der Hotelrezeption bis 07.30 h

 
Deutschland
Mo.
02
August
2021
Zeitraum: 02.08.2021 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
E-Bike Tour mit "Alp-Aktiv" zur Schöllanger Burgkirche

Fantastische Ausblicke, sowie schonend gesunde und sportliche Betätigung machen Ihren Urlaubstag perfekt. Wir radeln zum Illerursprung und von dort weiter über die sommerlichen Talwiesen zur Schöllanger Burgkirche – von dort haben wir einen wunderbaren Blick auf die Oberstdorfer Berge.
Anschließend geht es weiter über Obermaiselstein und Tiefenbach zurück zum Hotel. Auf der Strecke bieten sich viele Gelegenheiten für eine Pause mit Einkehr – das entscheiden wir gemeinsam.

ca. 25km, 300hm
Für diese Tour können Sie ein E-Bike im Hotel zu Euro 15,00 mieten.
Anmeldung an der Hotelrezeption bis zum Vortag 15.00 Uhr.

 
Hotel Exquisit
Deutschland
Mo.
02
August
2021
Ort: Hotel Exquisit
Zeitraum: 02.08.2021 17:00 Uhr bis 17:50 Uhr
Stretch und Relax

Aktives Dehnen in Kombination mit Entspannungs- und Atemübungen bringen Körper, Geist und Seele wieder in Einklang.

Anmeldung bis 13.00h.

 
Deutschland
Mo.
02
August
2021
Zeitraum: 02.08.2021 20:00 Uhr
Oberstdorfer Musiksommer 2021 - Aris Quartett
Anna Katharina Wildermuth, Violine | Noémi Zipperling, Violine | Caspar Vinzens, Viola | Lukas Sieber, Violoncello

Programm:
J. Haydn: Streichquartett D-Dur op. 20/4

P. Haas: Streichquartett Nr. 3 op. 15
L.v. Beethoven: Streichquartett Nr. 12 Es-Dur op. 127

Dieses Konzert wird durch BR Klassik aufgezeichnet

ARIS QUARTETT
Zu den jungen Himmelstürmern im Konzertgeschehen zählt fraglos das Aris Quartett.
Bereits im Jugendalter werden die vier Musiker auf Initiative des Kammermusik-Professors Hubert Buchberger zusammen gebracht – was 2009 als ein Experiment an der Frankfurter Musikhochschule beginnt, erweist sich rasch als Glücksfall. ARIS sind schlicht die Endbuchstaben der Vornamen der vier Musiker.
Das Quartett spielt sich seither international auf die ersten Bühnen. So wird das Aris Quartett im Jahr 2019 sein Debüt im Konzerthaus Wien geben. Auch das Konzerthaus Berlin, die Alte Oper Frankfurt, die Liederhalle Stuttgart und wiederholt das Schleswig-Holstein Musik Festival präsentieren das Aris Quartett in der kommenden Saison.

Nach langjährigem Studium bei Günter Pichler (Alban Berg Quartett) und geprägt von vielfältigen Impulsen durch das Artemis Quartett und Eberhard Feltz, beeindrucken die Musiker das Publikum neben künstlerischer Exzellenz besonders durch ihre Leidenschaft und Emotionalität.
Der internationale Durchbruch gelingt schon früh durch gleich mehrere 1. Preise bei re-nommierten Musikwettbewerben. Großes Aufsehen erregt das Aris Quartett zudem im Sommer 2016 mit der Verleihung des hoch dotierten Kammermusikpreises der Jürgen-Ponto Stiftung sowie gleich fünf Preisen beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD in München.

Zu den etwa 90 Konzerten, welche das Aris Quartett pro Saison international spielt, zäh-len in der Saison 2018/19 Oktett-Konzerte mit dem Artemis Quartett in München und Bremen und in 2019/20 eine Tournee mit Daniel Müller-Schott. Weitere Partner des Quartetts sind Mona Asuka, Thorsten Johanns und Agnès Clément. Ab Herbst 2018 sind die Musiker 'New Generation Artists' der BBC und debütieren in der Wigmore Hall.
Eine Zusammenarbeit mit der Sopranistin Christiane Karg ist für die Saison 2020/21 in Planung.

Nach drei erfolgreichen CD-Alben (jüngst Beethoven pur) legt das Aris Quartett im Herbst 2018 in Kooperation mit Deutschlandfunk eine neue Einspielung von Schuberts 'Der Tod und das Mädchen' und Schostakowitschs Streichquartett Nr. 8 bei GENUIN CLASSICS vor.
(09/2018)

Weitere Informationen
oberstdorfer-musiksommer.de
Anmeldung

Festivalbüro Oberstdorfer Musiksommer
Nebelhornstraße 25 | Oberstdorf
Tel: +49 8322 9592005
Fax: +49 8322 9592009
kartenvorverkauf@oberstdorfer-musiksommer.de

Preis:
€ 30,- | € 25,-

 
Hotelbar
Deutschland
Di.
03
August
2021
Ort: Hotelbar
Zeitraum: 03.08.2021 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Der Mann am Klavier

Unterhaltsame Klaviermusik von Robert Kucharski an der Hotelbar.

 
Deutschland
Di.
03
August
2021
Zeitraum: 03.08.2021 20:00 Uhr
Oberstdorfer Musiksommer 2021 - munich brass connection
Programm: no limits - grenzenlos verspielt

Hauptwerke des Programms:

Kerry Turner (*1960)
»The Casbah of Tetouan«
Der amerikanische Hornist Kerry Turner wurde durch eine abenteuerliche Begebenheit in der marokkanischen Stadt Tetouan zu dieser Tondichtung inspiriert. Im Marktgewirr der Altstadt schwinden ihm zwischen exotischen Gewürzen, Schlangenbeschwörern und frisch gehäuteten Ziegen die Sinne und er erwacht kurz darauf in einem Märchen aus Tausendundeiner Nacht…

Hans Kröll (*1962)
»Bergluft«
Neues von Hans Kröll. Die munich brass connection führt die sehr erfolgreiche und auf der CD „Mythos“ dokumentierte Zusammenarbeit mit dem bayerischen Komponisten fort und nimmt Sie mit in die luftigen Höhen ihrer musikalischen Heimat.
Progressiv bayerische Blasmusik mit klassischem Anspruch und Witz.

Leonard Bernstein (1918 - 1990)
»West Side Story«
Sie gilt als das amerikanische Musical schlechthin. Bernsteins mitreißende Musik mit Elementen aus Jazz, Sinfonik und Oper sowie die spannende und bewegende Handlung machen die „West Side Story“ mit Hits wie „Maria“, „Somewhere“, „Tonight“ oder „America“ zu einem beispiellosen Welterfolg.
Der Bassposaunist Ingo Luis hat die „West Side Story“ im Auftrag der munich brass connection arrangiert und gekonnt auf die kraftvollen und farbenreichen Blechbläserklänge abgestimmt.

munich brass connection
Die munich brass connection. Das sind fünf junge Herren die dem Publikum ihre ganz eigene Sicht des Blechblasens vermitteln und dabei wahrlich nicht mit leisen Sohlen auftreten. Selten ohne ein dezentes Augenzwinkern.
Durch die enge Zusammenarbeit mit Komponisten und Arrangeuren wie Hans Kröll, Leon- hard Paul oder Ingo Luis, entstehen Konzertprogramme, die in ihrer durchkonzipierten Form einzigartige Gesamtkunstwerke darstellen.
Ein äußerst reflektierter Musizierstil, die kompromisslose Spielfreude und das hintergründig humorvolle Auftreten der fünf Protagonisten zieht jeden in seinen Bann und lässt kaum ein Auge trocken.
Darüber hinaus verschreibt sich die munich brass connection mit einem eigenständigen Kin- derkonzertprogramm auch der Musikvermittlung.
Gegründet 1998 an der Grassauer Musikschule, gewann das Quintett 1999 den 1. Bundes- preis beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ und legte somit den Grundstein für ein Kammer- musikensemble mit hohen musikalischen Ansprüchen und Zielen.
Die Auszeichnung als bestes deutsches Blechbläserquintett beim Internationalen Jan-Koet- sier-Wettbewerb 2006 markierte den Beginn einer regen Konzerttätigkeit im In- und Ausland. Es folgten zahlreiche Produktionen mit dem Bayerischen Rundfunk, eine Tournee durch Zentralasien im Auftrag des Goethe-Instituts, sowie Auftritte bei diversen internationalen Fes- tivals, wie dem Sauerlandherbst-Festival, dem Oberstdorfer Musiksommer, den Niedersäch- sischen Musiktagen oder dem Internationalen Musikfestival in Montserrat in Spanien.
Das Debütalbum der munich brass connection – „Wonderful World“ – ist im Frühjahr 2010 erschienen und von Publikum und Presse gleichermaßen begeistert aufgenommen worden. Mit ihrem zweiten Album „MYTHOS – Auf den Spuren von König Ludwig II.“ setzen die Musiker dem Märchenkönig anlässlich seines 125. Todesjahres ein musikalisches Denkmal, das die Zu- hörer zu einer persönlichen Entdeckungsreise in die sagenumwobene Welt Ludwigs II. einlädt.
Außerhalb der munich brass connection sind deren Mitglieder als Orchestermusiker und Ins- trumentalpädagogen bei den Münchner Symphonikern, dem Staatstheater am Gärtnerplatz, den Augsburger Philharmonikern, an der Grassauer Musikschule und der Niederbayerischen Philharmonie tätig.

Weitere Informationen
oberstdorfer-musiksommer.de
Anmeldung

Festivalbüro Oberstdorfer Musiksommer
Nebelhornstraße 25 | Oberstdorf
Tel: +49 8322 9592005
Fax: +49 8322 9592009
kartenvorverkauf@oberstdorfer-musiksommer.de

Preis:
€ 30,- | € 25,-

 
Pool Hotel Exquisit
Deutschland
Mi.
04
August
2021
Ort: Pool Hotel Exquisit
Zeitraum: 04.08.2021 07:45 Uhr bis 08:15 Uhr
Aqua Fitness

Durch die Bewegung im Wasser sind die Übungen besonders schonend
für die Muskulatur und Gelenke.

Aufgrund der Corona-Auflagen bitte wir um Ihre Anmeldung an der Hotelrezeption bis 07.30 h

 
Deutschland
Mi.
04
August
2021
Zeitraum: 04.08.2021 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Wanderung mit "Alp-Aktiv" zum Freibergsee

Über den Naturlehrpfad zum größten Hochgebirgssee des Allgäu. Heute wandert Claudia mit Ihnen zum Freibergsee auf 930m. Der Weg führt über die Öschwiesen, und über die Stillach zunächst hinauf zur Waldesruhe. Vorbei am Café Bergkristall geht es ein weiteres Stück Bergauf zum Edmund-Probst-Weg. Dieser schlängelt sich, mal durch Wald, mal durch blumige Wiesen auf gleicher Höhe bis zum malerischen Freibergsee und der Skiflugschanze. Der Weg zurück führt durch den Wald, hinab zum Renksteg und von dort an den Loretto Kapellen vorbei zum Hotel.

- Anmeldung an der Hotelrezeption bis zum Vortag 18.00 Uhr -

 
Deutschland
Mi.
04
August
2021
Zeitraum: 04.08.2021 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Golf-Schnupperkurs

Die Golfakademie des Golfclub Oberstdorf bietet Interessierten immer mittwochs von 11 bis 12.30 Uhr einen Schnupperkurs für 19 € pro Person in Kleingruppen
(3 bis 8 Teilnehmer) an.

Nutzen Sie die Gelegenheit.
Weitere Informationen erhalten Sie an der Hotelrezeption.
Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung entgegen.

 
Hotel Exquisit
Deutschland
Mi.
04
August
2021
Ort: Hotel Exquisit
Zeitraum: 04.08.2021 17:00 Uhr bis 17:50 Uhr
Bauch- und Rückenfit

Das perfekte Training zur Stabilisierung und Entlastung der Wirbelsäule. Wir trainieren und mobilisieren alle Muskeln, die für einen gesunden & schmerzfreien Rücken wichtig sind. Je nach Gruppengröße besteht auch die Möglichkeit Übungen für zu Hause zu erhalten.

Anmeldung bis 13.00h.

 
Deutschland
Do.
05
August
2021
Zeitraum: 05.08.2021 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
E-Bike Tour mit "Alp-Aktiv" in das Rappenalptal

Fantastische Ausblicke, sowie schonend gesunde und sportliche Betätigung machen Ihren Urlaubstag perfekt. Vorbei an der Heini-Klopfer-Skiflugschanze radeln wir durch das Stillachtal weiter in das imposante Rappenalptal. Das Tal ist geprägt von der Alpwirtschaft und bietet mit der Breitengehrenalpe und der Buchraineralpe zwei wunderschöne Einkehrmöglichkeiten.
Je nach Lust und Laune wählen wir gemeinsam aus. Nach einer Pause fahren wir retour Richtung Langlaufstadion und machen noch einen Abstecher zum türkisblau leuchtenden Christlessee (wussten Sie, dass er im Winter nicht einfriert?) im Trettachtal. Immer an der erfrischenden Trettach entlang radeln wir über Gruben zurück zum Hotel.

Ca.35km, 400hm
Für diese Tour können Sie ein E-Bike im Hotel zu Euro 15,00 mieten.
Anmeldung an der Hotelrezeption bis zum Vortag 15.00 Uhr.

 
Deutschland
Do.
05
August
2021
Zeitraum: 05.08.2021 11:30 Uhr bis 13:00 Uhr
Exklusive Führung der Heini-Klopfer-Skiflugschanze

Kennen Sie den Unterschied zwischen einer Skisprung- und einer Skiflugschanze? Weltweit gibt es nur 4 Flugschanzen, eine davon steht in unserem schönen Stillachtal. Ein Besuch dieser Anlage ist absolut lohnenswert. Dabei erfahren Sie viel Interessantes und jegliche Fragen werden kompetent beantwortet.

Die Heini-Klopfer-Schanze ist auch idealer Ausgangspunkt für viele schöne Wanderungen, z.B. zur Umrundung des Freibergsees oder hinein ins schöne Stillachtal und zur Einkehr in idyllische Gasthöfe.

Treffpunkt um 11.30 Uhr an der Rezeption zum Transfer,
Start der Führung ist um 12.00 Uhr an der Kasse am Fuß der Schanze.
Kosten für die Auffahrt und Führung Euro 13,50 pro Person, Kinder bis einschließlich 10 kostenfrei.
Anmeldung an der Hotelrezeption bis zum Vortag 18.00 Uhr

 
Deutschland
Do.
05
August
2021
Zeitraum: 05.08.2021 19:00 Uhr
Oberstdorfer Musiksommer 2021 - Magnus Dauner
Programm: Portrait in Rhythm

Erleben Sie wie Rhythmen, Harmonien und Melodien zwischen den Welten wandeln. „Ein Abend der Begeisterung, an dem man Musik als Weltsprache erleben konnte.“
 Süddeutsche Zeitung, Feb.´17

Magnus Dauner
Magnus Dauner’s musikalische Ausbildung führte über das Landesjugendjazzorchester Bayern und dem Jazz-Studium an der Hochschule für Musik und Theater München zum Studium der südindischen Rhythmik und Mridangam (südindische Trommel) am Karnataka College of Percussion in Bangalore/Indien.

Noch vor seinem Studium war Dauner mehrfacher Preisträger des Wettbewerbs „Jugend jazzt“ auf Landes- und Bundesebene. Neben der Leitung seiner eigenen Formationen wie der World-Jazz Formation Portrait in Rhyhtm und pianistixx, spielte Dauner in den letzen Jahren Konzerte und Tourneen mit international bekannten Jazzmusikern wie Kai Eckhardt, Matthias Schriefl, Wolfgang Lackerschmid, Torsten deWinkel oder dem Karnataka College of Percussion.
Außerdem ist Dauner ein gefragter Sideman im Pop und begleitete so Künstler wie die Deutsch-Popbands Klima (Sony Music), Sternblut (Warner Music) und Leonie Leuchtenmüller, den Voice of Germany Halbfinalist Dzenan Buldic, die Allgäuer Mundart-Gruppe Losamol, den australischen Singer-Songwriter Jesse Witney oder die spanisch/französischen HipHop-Rocker der Band La Cafetera Roja.

Magnus Dauner ist zudem Schüler des Mridangam Meisters T.A.S. Mani in Bangalore, Indien. Durch seine Spezialisierung auf die indische Rhythmussprache Konnakol ist er regelmäßig an verschiedene Institute, Schulen oder Akademien (u.a.: Elbphilharmonie Hamburg, Landesmusikakademie Berlin, Musikschule Bremen) geladen um als Dozent sein besonderes Lehrkonzept zu unterrichten.

Weitere Informationen
oberstdorfer-musiksommer.de
Anmeldung

Festivalbüro Oberstdorfer Musiksommer
Nebelhornstraße 25 | Oberstdorf
Tel: +49 8322 9592005
Fax: +49 8322 9592009
kartenvorverkauf@oberstdorfer-musiksommer.de

Preis:
€ 55,- | inkl. Bergbahn

 
Pool Hotel Exquisit
Deutschland
Fr.
06
August
2021
Ort: Pool Hotel Exquisit
Zeitraum: 06.08.2021 07:45 Uhr bis 08:15 Uhr
Aqua Fitness

Durch die Bewegung im Wasser sind die Übungen besonders schonend
für die Muskulatur und Gelenke.

Aufgrund der Corona-Auflagen bitte wir um Ihre Anmeldung an der Hotelrezeption bis 07.30 h

 
Hotelbar
Deutschland
Fr.
06
August
2021
Ort: Hotelbar
Zeitraum: 06.08.2021 18:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Herzliche Einladung

Zum Galadinner am Donnerstagabend lade ich Sie herzlich zum Aperitif von 18.00 Uhr - 18.30 Uhr an die Hotelbar ein.

Ich freue mich auf Ihr Kommen und schöne Gespräche.
Ihr
Hoteldirektor Nikolaus Jäger

 
Deutschland
Fr.
06
August
2021
Zeitraum: 06.08.2021 20:00 Uhr
Oberstdorfer Musiksommer 2021 - Trio Adorno
Lion Hinnrichs, Klavier | Christoph Callies, Violine | Samuel Selle, Violoncello

Programm:
L. v. Beethoven Trio Es Dur op.1/1
D. Schostakowitsch Trio op.8
F. Mendelssohn Bartholdy Trio c-moll op.66

TRIO ADORNO
“The young musicians are excellent in every sense!” (Günter Pichler, Alban Berg Quartett)

Das in Hamburg beheimatete Trio Adorno, welches im Jahr 2003 gegründet wurde, gilt heutzutage als eines der vielversprechendsten und spannendsten Ensembles seiner Generation.
Vielfach wurde das Trio seitdem mit bedeutenden Preisen und Stipendien ausgezeichnet, u.a. beim Internationalen Johannes Brahms Wettbewerb, dem Deutschen Musikwettbewerb, der Osaka Chamber Music Competition, der Melbourne Chamber Music Competition sowie als Semi-Finalist beim ARD Musikwettbewerb. Zudem wurde das Trio dabei mehrfach in die “Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler” (BAKJK) des Deutschen Musikrats aufgenommen.

Seit vielen Jahren konzertiert das Trio Adorno auf internationalen Festivals wie beispielsweise den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern, den Ludwigsburger Schlossfestspielen, dem Oberstdorfer Musiksommer, dem Trondheim Chamber Music Festival, sowie bei Konzerten in ganz Europa, Asien, Zentralamerika und Australien.

Besonders prägend für das Trio war dabei das Studium beim Alban Berg Quartett in Köln und die Zusammenarbeit mit Prof. Heime Müller (ehemals Artemis-Quartett).

Für weitere Impulse sorgte die künstlerische Arbeit mit Mitgliedern des Beaux Arts Trio, Trio Jean Paul, Trio Fontenay, Kalichstein-Laredo-Robinson Trio sowie dem Guarneri Quartett und dem Artemis Quartett.
Ihr Repertoire umfasst mit Werken von Haydn, bis hin zu Uraufführungen zeitgenössischer Komponisten die gesamte Bandbreite der Klaviertrioliteratur. Viele ihrer Konzerte sind live mitgeschnitten und im Radio gesendet worden (u.a. SWR, MDR-Kultur, NDR-Kultur, ABC Australia, Deutschlandfunk).

Langjährige Förderung und Unterstützung erhält das Trio Adorno unter anderem durch die Stiftung „Feldtmann kulturell“. Mit seinem Namen bezieht sich das Trio Adorno auf den deutschen Musikphilosophen und großen Denker des 20. Jahrhunderts Theodor W. Adorno.

Weitere Informationen
oberstdorfer-musiksommer.de
Anmeldung

Festivalbüro Oberstdorfer Musiksommer
Nebelhornstraße 25 | Oberstdorf
Tel: +49 8322 9592005
Fax: +49 8322 9592009
kartenvorverkauf@oberstdorfer-musiksommer.de

Preis:
€ 30,- | € 25,-

 
Hotel Exquisit
Deutschland
Sa.
07
August
2021
Ort: Hotel Exquisit
Zeitraum: 07.08.2021 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Wanderung mit "Elmar-Allgäu" zur Hochleite

Sie starten mit Elmar in Richtung Lorettokapellen und laufen über den Renksteg zum Freibergsee und zur Heini-Klopfer Skiflugschanze. Von dort führt Sie der Weg durch dichte Wälder zu Ihrer Einkehr im Alpengasthof Schwand. Gestärkt setzen Sie den Weg zur Hochleite und schließlich zur Alpe Huberlesschwand fort. Durch schattige Bergwälder kehren Sie dann nach Oberstdorf zurück.

3-4 Stunden, ca. 15km, höchster Punkt 1.200m
Anmeldung bis zum Vortag 18.00 h.

 
Deutschland
Sa.
07
August
2021
Zeitraum: 07.08.2021 13:00 Uhr bis 14:30 Uhr
Golf-Schnupperkurs

Die Golfakademie des Golfclub Oberstdorf bietet Interessierten samstags von 13:00 bis 14.30 Uhr einen kostenlosen Golf-Schnupperkurs an.

Nutzen Sie die Gelegenheit.
Weitere Informationen erhalten Sie an der Hotelrezeption.
Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung entgegen.

 
Deutschland
Sa.
07
August
2021
Zeitraum: 07.08.2021 17:00 Uhr
Oberstdorfer Musiksommer 2021 - Beethoven Nacht
Wandelkonzert - Klavier- und Kammermusikwerke von Ludwig van Beethoven mit Dozenten und Gästen

Programm:

Waldsteinsonate
Kreutzersonate
Geistertrio
Mondscheinsonate u.a.

Weitere Informationen
oberstdorfer-musiksommer.de
Anmeldung

Festivalbüro Oberstdorfer Musiksommer
Nebelhornstraße 25 | Oberstdorf
Tel: +49 8322 9592005
Fax: +49 8322 9592009
kartenvorverkauf@oberstdorfer-musiksommer.de

Preis:
€ 30,- | € 55,- inkl. Kulinarik

 
Deutschland
So.
08
August
2021
Zeitraum: 08.08.2021
Trientiner Bergsteigerchor mit Bergmesse auf dem Fellhorn
Eine langjährige Freundschaft und immer ein besonderes Ereignis! Die Sänger des Trientiner Bergsteigerchores „Castion Faver“ geben bereits zum 39. Mal auf dem Fellhorn ein Konzert.

Der stimmgewaltige Bergsteigerchor aus Südtirol umrahmt musikalisch die feierliche katholische Bergmesse an der Station Schlappoldsee und präsentiert anschließend ein kostenloses Potpourri seines abwechslungsreichen gesanglichen Repertoires. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Anmeldung

Nähere Info unter Tel. +49 (0)8322 / 9600-2322 oder per Mail an Claudia Obenauer:c.obenauer@ok-bergbahnen.com

An diesem Tag ist die Fellhornbahn II ab 8:30 in Betrieb.

 
am Kamin und an der Hotelbar
Deutschland
So.
08
August
2021
Ort: am Kamin und an der Hotelbar
Zeitraum: 08.08.2021 19:00 Uhr bis 23:00 Uhr
Der Romantiker am Piano

Der Komponist und Pianist Georgy Georgiew spielt seine eigene Werke – eine klangvolle Mischung aus Klassik, Pop und Filmmusik.
Seine Kompositionen zeugen von viel Phantasie und Einfühlungsvermögen und sind zweifellos eindrucksvolle Beispiele für die Talente einer romantischen Musikerseele.

Freuen Sie sich auf einen schönen Abend an unserer Hotelbar.

1 bis 25 von 202123456789

Kontakt

Hotel Exquisit
Lorettostraße 20
87561 Oberstdorf
Deutschland
Tel. +49 8322 96330
Fax +49 8322 963360

IHR RUHEPOL

Freuen Sie sich auf Wohlfühl-Zimmer und Suiten in modern-alpinem Ambiente, auf feinste Kulinarik und beste Erholung.

Um Sie bei Ihrer Urlaubsplanung zu unterstützen, sind wir täglich von 07.00 bis 22.00 Uhr für Sie erreichbar.

Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Hotel Exquisit auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy